Gruppenreisen Sommer
Deutschland - Ruppiner Seenlandschaft, Literarische Kanu und Radreise - 50plus, speziell für Alleinreisende (2017)

Reise in die Ruppiner Schweiz, speziell für Alleinreisende. Per Paddel und Pedes auf Fontanes Spuren

Seen, Bäche, Schluchten, sanfte Hügel und herrlicher Mischwald: die Ruppiner Schweiz im nördlichen Brandenburg ist eine wunderschöne Region zum Wandern und Kanufahren. Schon Theodor Fontane verliebte sich vor 130 Jahren in diese herrliche Landschaft und hat sie mit folgendem Gedicht gewürdigt:

Und fragst du doch: »Den vollsten Reiz,
Wo birgt ihn die Ruppiner Schweiz?
Ist's norderwärts in Rheinsbergs Näh?
Ist's süderwärts am Molchow-See?
Ist's Rottstiel tief im Grunde kühl?
Ist' Kunsterspring, ist's Boltenmühl?
Ist's Boltenmühl, ist's Kunsterspring?
Birgt Pfefferteich den Zauberring?
Ist's Binenwalde?« – Nein, o nein,
Wohin du kommst, da wird es sein,
An jeder Stelle gleichen Reiz
Erschließt dir die Ruppiner Schweiz.

Lassen sie sich ebenso wie Theodor Fontane von der Region inspirieren. Ihre Reiseleiterin und Fontanekennerin Kirsten Bauermeister führt Sie auf seinen Spuren hauptsächlich mit dem Kanu aber auch mal zu Fuß zu vielen Originalschauplätzen aus seinen Werken. Erleben Sie gemeinsam in netter Kleingruppe Natur- und Kulturerlebnisse ersten Ranges. Um an dieser Reise teilnehmen zu können, müssen Sie keine spezielle Paddelerfahrung mitbringen. Eine gesunde Grundfitness und die Lust auf ein aktives Gemeinschaftserlebnis mit netten Menschen reichen vollkommen aus. Ihre Reiseleiterin ist erfahrene Paddlerin und sorgt für die notwendige Technik und Sicherheit beim Paddeln. Vor Tourenbeginn erhalten Sie zudem eine spezielle Einführung in die Paddeltechnik.

Ausgangspunkt der täglichen Paddel- und Wandertouren ist das ca. 50 km nordwestlich von Berlin gelegene Hotel Boltenmühle. Mit seiner überaus idyllischen Lage am Tornowsee umgeben von herrlichen Buchenwäldern und seinen hübschen Fachwerkhäusern ist das Hotel eine Augenweide. Standort, Charakter und Ausstattung des Hotels sorgen für hervorragende Bedingungen zum Entspannen und Wohlfühlen nach den täglichen Kanu- und Wandertouren. Bekannt ist das Haus auch für seine gute märkische Küche. Genießen Sie frischen Fisch aus dem Tornowsee, Wild aus den nahen Wäldern und Kräuter aus den Gärten der Umgebung. Der Tornowsee ist übrigens sehr sauber, ideal zum Baden und Schwimmen. Sollte das Wetter mal nicht mitspielen und natürlich auch sonst, das Hotel bietet einen sehr gut ausgebauten Wellnessbereich mit Hallenbad (30 Grad warmes Solebad) , Sauna und Dampfbad.

Reiseleistungen
- sieben Tage mit sechs Übernachtungen im Hotel Boltenmühle
- durchgängige Reiseleitung durch Andreas Borutta
- geführte Kanu- und Wandertouren an sechs Tagen
- Vollverpflegung mit Frühstück, Abendessen und Lunchpaketen für unterwegs
- freie Nutzung Hallenbad und Sauna
- Kanu- und Radausleihe inklusive
- alle Transfers und Führungen vor Ort
- Kartenmaterial

Besonderes:
- eigene Anreise
- auf Wunsch Abholservice vom/zum Bahnhof Neuruppin: Preis bitte erfragen

 
zurück zur Auswahl
 
 

Kanuausflug

Hotel Boltenmühle

Hotelschwimmbad

Hotel Boltenmühle

Wälder und Seen

Termin:
26.08. - 01.09.2017

Preis:
820,- € - kein Einzelzimmerzuschlag

Gruppengröße:
7 -12 Personen

Veranstalter:
Nordlicht-Extra-Tours GmbH