Gruppenreisen Winter
Tschechien: Skilanglauf im Böhmerwald (2017/18)

Nationalparks Böhmerwald: Traumhafter Skiurlaub in Tschechien

Skilanglauf in Tschechien: Mit kompetenten und engagierten Begleitern erwandern Sie die schönsten Touren in den nahezu schneesicheren Gebieten des Nationalparks Sumava / Böhmerwald. Auf Langlaufskiern ziehen Sie durch die verschneite Landschaft des wunderschönen Böhmerwalds, erholen sich aktiv und naturnah und bekommen auf beschauliche Art Einblick in eine landschaftlich und kulturell faszinierende Region. Für diesen traumhaften Skiurlaub in Tschechien sind auch Termine über Silvester buchbar.

Leistungen
- Transfer ab/bis Bayerisch Eisenstein
- 7 Übernachtungen mit Frühstück im DZ (gutes Hotel, Zimmer mit DU/WC)
- bei der Silvesterreise Halbpension
- engagierte + kompetente Begleitperson(en)
- natur- und kulturnahe Führungen
- alle Fahrten und Eintritte lt. Programm
- ausführliches Karten- und Infomaterial

Extras
- Zugfahrt nach Bayerisch Eisenstein ab jedem DB - Bahnhof bis 350 Km 68 €,
darüber hinaus = 107 €
- Ermäßigung bei Bahnanreise mit Bahncard: - 15 €
- Einzelzimmerzuschlag 150 €


Vor Ort
- Abendessen. Bei Silvesterreise inkl.
- Leihskiausrüstung ca. 40 €

Wohnen+Essen
In diesem Skilanglauf-Urlaub im Böhmerwald in Tschechien wohnen wir ideal: Unser gemütliches Hotel liegt auf einer schneesicheren, einsamen idyllischen Hochebene in der Nähe der Moldauquelle (Silvester Hotel Rankl, sonst Hotel Modrava ). Alle Zimmer verfügen über Du/WC, TV. Abends steht den Gästen ein Clubraum zur Verfügung, Sauna und Whirlpool dienen der Entspannung (siehe Extras). Die Skilanglauf-Loipen beginnen vor der Haustür. In unserer Langlauf-Woche im Böhmerwald bieten wir Unterkunft mit Frühstück. Die Reiseteilnehmer haben so die Möglichkeit, sich nach eigenem Wunsch, Bedarf und Lust am Mittag und Abend zu verpflegen. Natürlich sollten Sie im Skiurlaub in Tschechien unbedingt auch die berühmte böhmische Küche kennenlernen. Sonst findet in dem Speisenangebot jeder etwas für sich, selbstverständlich auch Vegetarier. Abweichungen von den üblichen Speisegewohnheiten (Diät, Veganen, ...) teilen Sie uns bitte vor der Anreise mit.

Die Region
Kanada vor der Haustür - so haben viele Winterurlauber die Urlandschaft des Böhmerwaldes in Tschechien genannt. Das Grenzgebiet war einst imposantes Kulturland, dann 40 Jahre Niemandsland, jetzt ist es ein menschenleerer Nationalpark, der von Skilangläufern entdeckt wurde. Malerische Hochmoorlandschaft, Bäche, Schluchten, herrliche Aussichten und verschneite Wälder werden Sie beim Ski-Langlaufen im tschechischen Böhmerwald begeistern! Dazu warten in dieser Region Tschechiens viele historische kulturelle Sehenswürdigkeiten an der Loipe auf die Wintersportler: Schwemmkanäle, Klausen, verfallene Gutshöfe, Reste des Eisernen Vorhangs ...

Aktivitäten
Die Skilanglauf-Tagestouren im Böhmerwald starten direkt am Hotel. Bereits ab 9 Personen werden 2 Gruppen gebildet: die eine sehr gemütlich, die andere etwas sportlich. Übliche Gehzeit pro Tag 4–6 Stunden, 11–21 km.

Anreise
Wie im Großteil von Europa, sind auch in der Tschechischen Republik die Grenzkontrollen entfallen. Trotzdem vergessen Sie bitte Ihren Personalausweis im Winterurlaub nicht! Sie benötigen ihn häufig bei der Anreise für die Anmeldung im Hotel. Wir empfehlen, die Gültigkeit dieser Dokumente für Ihren Skiurlaub in Tschechien zu überprüfen. PKW: Bei der Anreise mit eigenem Auto in den Langlauf-Urlaub im Böhmerwald können Sie es bei dem Grenzbahnhof parken und weiter mit unserem Bus, oder direkt bis zum Hotel, oder hinter unserem Bus fahren. In jedem Fall denken Sie bitte daran, dass oft winterliche Straßenverhältnisse die Fahrt erschweren. Gute Winterreifen sind ein Muss im Winterurlaub in Tschechien, manchmal sind Schneeketten im Böhmerwald erforderlich. Außerdem kann das Auto während des Skiurlaubs im Laufe der Reisetage einschneien. Wenn Sie sich dazu entscheiden, mit dem Auto direkt zur Unterkunft zu fahren, teilen Sie uns diese Tatsache rechtzeitig mit. Autofahrer brauchen die Grüne Versicherungskarte. Wir empfehlen für den Skiurlaub in Tschechien die Anreise mit dem täglich verkehrenden Zug nach Bayerisch Eisenstein. Hier werden Sie abgeholt. z.B. (Stand 11.2012): München Hbf 12:24 Plattling 13:54 - 14:07 Bayerisch Eisenstein 15:13 Bayerisch Eisenstein 11:44 Plattling 12:54 13:01 München Hbf 14:35


Reiseverlauf
1.Tag: Treffpunkt Bahnhof Bayerisch Eisenstein ca. 15:00. Geldwechsel und dann ca. 1 Stunde mit dem Bus zum Hotel ins Zentrum des Böhmerwaldes (1000 m hoch). Einführungsabend
2.Tag: Eine Gruppe übt gemütlich auf den herrlichen weiten Bergwiesen vor unserer Unterkunft oder auf leichten Strecken am idyllischen Bach Roklanský potok. (11-15 km). Die Fortgeschrittenen laufen durch das Bachtal zu Javoří Pila und dem Hochmoor Tříjezerní slať. (18 km)
3.Tag: Am stillen Bach Luzenský potok zur Hochebene Březník mit schönem Blick zum Lusengipfel. (15 km) Die sportliche Gruppe schafft noch den Hochwald-Umweg über Filipova Huť. (19 km)
4.Tag: (bzw. flexibel nach Wetter): Kulturfahrt/Skipause Böhmerwaldrundtour - Bergsynagoge in Hartmanice und die Zündholzstadt Sušice. Zurück durchs Otavatal eventuell noch zur Goldgräberstadt Kašperské Hory.
5.Tag: Zur Moldauquelle über Černá Hora (bei gutem Wetter Alpenblick) und die warme Moldau hinunter ins Dorf Kvilda. (19 km) Die gemütliche Variante geht umgekehrt von Kvilda aus. (19 km)
6.Tag: Erst am wunderbaren Bach Hamerský potok, dann durch die Schlucht des Bergflusses Vydra hinunter zum Einkehr in Turnerova Chata. Rückweg per Linienbus oder über die Bergwiesen oberhalb der Schlucht und durch das verschwundene Bergdorf Vchynice. (14-21 km)
7.Tag: Von Kvilda zum ehemaligen Bergdorf Bučina. Die Sportlichen gehen noch eine Runde an der Grenze über Knížecí Pláně nach Borová Lada, dann mit Linienbus zurück. (15-21 km). Abschiedsabend
8.Tag: Nach dem Frühstück Rückfahrt per Bus. Spätestens um 12 h sind wir am Grenzbahnhof Bayerisch Eisenstein. Von hier gehen stündlich Züge zur IC-Haltestelle in Plattling. An einigen Tagen wird auch Abendprogramm angeboten, sonst kann man auch in kleineren Kreisen über das Leben und aktuelle Situation in der Tschechischen Republik, über Geschichte Böhmens usw. reden. Natürlich sind weder die Tagestouren, noch das Abendprogramm Pflicht. Änderungen im Reiseverlauf aufgrund örtlicher Gegebenheiten sind möglich.

 
zurück zur Auswahl
 
 

Termine und Preise pro Person:*

30.12.2017 - 06.01.2018 ab 998 EUR
27.01.2018 - 03.02.2018 ab 670 EUR
10.02.2018 - 17.02.2018 ab 670 EUR
17.02.2018 - 24.02.2018 ab 670 EUR
24.02.2018 - 03.03.2018 ab 670 EUR
03.03.2018 - 10.03.2018 ab 670 EUR

Gruppenreise: 8 - 16 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn stornieren.
Reisebeginn/-Ende: Reisebeginn/-ende Hotel 19 Uhr / 9 Uhr

Veranstalter: Kooperationspartner NT

Information und Buchung: Nordlicht Tour & Kanu: 030 69401306