Individuell verreisen
Norwegen - mit eigenem PKW, Hotelaufenthalt und Wanderungen am Jotunheimen Nationalpark (2016)

10-tägige Reise ins Reich der Riesen - Wandern und genießen.
Hindseter im Zentrum Norwegens wurde durch Henrik Ibsens Drama Peer Gynt berühmt. Das gemütliche Berghotel Hindseter wird Ihr Ausgangspunkt für die Touren im Reich der Riesen: tiefe Schluchten, hohe Gletscher, eiskalte Fjorde – dies ist Norwegen vom Feinsten!
Eine Wanderung zum Hulderstigen oder in die Riddarspranget Schlucht machen die Reise zu einem Erlebnis.

Unterkunft und Verpflegung
Auf der Fähre nach Oslo übernachten Sie in komfortablen 2-Bett-Innenkabinen. Während Sie gemütlich beim Frühstück sitzen, können Sie die Fahrt durch den Oslo-Fjord genießen.
Im Norwegen angekommen, erwartet Sie das kleine Fjellhotel Hindseter. Sie übernachten in einem der 26 gemütlich eingerichteten Zimmer mit Du/WC. Die Kaminstube, der Ess-Saal, die Skisammlung im Foyer, alles zeugt von dem liebevollen Engagement. Vor zwei Jahren wurde der Sauna-Bereich neu gestaltet und lädt jetzt zur abendlichen Entspannung ein.
Vor Ort finden Sie deutsch sprechende Ansprechpartner. Beim Frühstück im Hotel stärken Sie sich für die Wanderungen und können auf Wusch Lunchpakete für den Tag in der Natur vorbereiten. Am Abend erwarten Sie lokale Spezialitäten, wie Fisch und Ren.

Das Hindseter Berghotel
Etwa 100 km nördlich von Lillehammer liegt das Hindseter Fjellhotell idyllisch über dem Tal der Sjoa. Die Wanderwege beginnen direkt vor der Tür und führen sowohl ins gut geschützte Flusstal als auch auf den fast 1700 m hohen Hausberg und weiter in den Nationalpark Jotunheimen. So richtig kommen Sie der Schönheit aber erst auf Touren mit örtlicher Führung auf die Spur. Sie wandern zu Wasserfällen und entdecken Kulturelles und Kleinigkeiten abseits der Wege.

Wandern in Jotunheimen
Jotunheimen im Zentrum von Norwegen ist die Heimat der Riesen und das höchste Gebirge nördlich der Alpen. Viele Gipfel sind um die 2000 Meter hoch, für geübte Wanderer einfach zu Fuß zu besteigen. Allerdings sollten Sie nicht vergessen, dass auf diesen Breitengraden 100 Höhenmeter etwa 200 Höhenmetern in den Alpen entsprechen.
Das Gebiet ist gut für Wanderungen erschlossen, sowohl Tages- als auch Mehrtagestouren sind Dank eines guten Hüttensystems möglich. Vor Ort werden verschiedenste Aktivitäten angeboten. Ein Ausflug nach Lom (Stabholzkirche, Museum) oder zum Geirangerfjord ist lohnenswert.

Wandern auf dem Spuren von Peer Gynt
Am bekanntesten ist wohl die Wanderung auf dem Besseggen-Grat: Sahst du jemals nah den Gjendin-Grat? Der macht dir bang: eine halbe Meile lang, wie 'ne Sense scharf ist der. Über Schroffen, Ferner, Leiten und Geröll darunter her siehst du da zu beiden Seiten düstre Fluten, schwarz wie Sünde - mehr denn fünfmalhundert Faden geht es stracks hinab in Schlünde. Das Drama um Peer Gynt von Henrik Ibsen machte ihn berühmt.
Lohnend ist auch eine Wanderung auf dem in der Nähe gelegenen Naturpfad Hulderstigen oder ein Besuch in der sagenumwobenen Schlucht Riddarspranget. Wer zu höheren Gipfeln vorstoßen will, dem sei eine geführte Wanderung auf einen der umliegenden 2000er oder einen Gletscher empfohlen, wer tief hinab möchte, ein Sprung ins kalte Wasser des Veoli auf einer geführten Canyoning-Tour. Die Auswahl ist groß, die meisten Angebote können auch zusätzlich vor Ort gebucht werden.

Reiseverlauf
1. Tag: Anreise
Individuelle Anreise nach Kiel. Um 14 Uhr legt die Fähre von Color Line Richtung Norwegen ab. Genießen Sie einen entspannten Urlaubseinstieg an Bord der komfortablen Color Fantasy oder Color Magic. Übernachtung an Bord.
2. Tag: Oslo - Hindseter
Gegen 10 Uhr erreicht die Fähre Norwegens Hauptstadt Oslo. Von hier aus machen Sie sich mit dem Auto auf den Weg nach Hindseter.
3.-8. Tag: Wandern im Jotunheimen
Sie verbringen die kommenden Tage im Hindseter Fjellhotel, mitten im Jotunheimen-Gebirge. Erwandern Sie die Umgebung, unternehmen Ausflüge mit dem Auto oder genießen einfach nur die gemütliche Atmosphäre im Hotel.
9. Tag: Hindseter - Oslo
Heute steht die Rückfahrt nach Oslo an. Um 14 Uhr legt die Fähre in Oslo mit Kurs auf Deutschland ab. Übernachtung an Bord.
10. Tag: Rückreise
Heute endet Ihre Reise in Kiel. Color Line erreicht den Hafen morgens um 10 Uhr. Von hier aus treten Sie die individuelle Heimreise an.


Leistungen
- Fährüberfahrt von Kiel nach Oslo und zurück
- Übernachtung an Bord der Color Line in 2-Bett-Innenkabine
- 2x Frühstücksbuffet an Bord
- Mitnahme eines Fahrzeuges bis 5 m Länge, 2 m Höhe oder Motorrad an Bord
- 6 Übernachtungen im Hindseter Fjellhotel
- 6x Frühstück und Abendmenu
- Reiseführer, Routenbeschreibung

zubuchbare Leistungen
- Lunchpaket vom Hotel: auf Anfrage
- Außenkabine auf der Fähre von Kiel nach Oslo und zurück: +56 EUR
- Abendbuffet auf der Color-Line-Fähre: +37,90 EUR pro Mahlzeit

 
zurück zur Auswahl
 
 

Sauna im Hindsaeter-Hotel

Bessegengrat

©Karola Wenzel

unterwegs im Jotunheimen

©Karola Wenzel

Termine und Preise
29.05. - 07.06.2015 1045 €
30.05. - 08.06.2015 1045 €
31.05. - 09.06.2015 1045 €
usw., usw., tägliche Anreise möglich,
den ganzen Sommer hindurch,
letzter Termin:
19.09. - 28.09.2015 1225 €

Preise p.P. von 1045 € bis 1225 €

Veranstalter: Kooperationspartner CA