Kanuvermietung, Fahrräder und Zelte
Landkarte und Kanustationen

Der Schwerpunkt unserer Tourengebiete liegt in der Mecklenburger Seenplatte und in Brandenburg.

Gönnen Sie sich die kurze Anreise und kommen Sie in das vielseitigste Seengebiet Mitteleuropas, das Sie in nur 60 Bahnminuten von Berlin aus erreichen. Die Nordlicht-Kanustation Fürstenberg/Havel liegt ca. 10 min. vom Bahnhof entfernt. Hier ist das Tor zur Mecklenburgischen Kleinseenplatte!

Als Folge der Weichseleiszeit entstanden mit großen Endmoränen und Rinnenseen anmutig wirkende Landschaftsformungen, die diesen Landstrich prägen. Viele der Seen sind miteinander verbunden. So entspringt z.B. die Havel als kleiner Bach im Gebiet des Müritz-Nationalparks. Sie gewinnt bei ihrem Lauf gen Süden rasch an Größe und verändert dabei ständig ihr Gesicht. Malerisch verbindet sie dabei die zahlreichen großen und kleinen Seen miteinander. Begünstigt durch die dünne Besiedelung und den Wald- und Wasserreichtum konnte sich hier ein wahres Paradies für Tiere und Pflanzen entwickeln.

Das Wasserwandern ist eine Reiseform, die den Besonderheiten dieser Landschaft entspricht. Viele von Kanus befahrbare Gewässer sind motorbootfrei, und selbst die anderen sind eine erlebnisreiche Kanutour wert. Unsere Kanustationen liegen im Gebiet der kleineren Seen zwischen Fürstenberg, Rheinsberg, Flecken Zechlin, Mirow, Kratzeburg, Neustrelitz und Templin.

Bei Nordlicht finden Sie ein attraktives Netz von Kanustationen:

Fürstenberg / Havel

Brandenburger Str. 33.
Von hier aus Seen- und Flusstouren in alle Himmelsrichtungen.
Nächste Zeltplätze: 15, 90, 120 min.
Stündl. Bahnverbindung von Berlin: BB-Ticket

trennlinie

Feldberg /Mecklenburg

auf dem Campingplatz "Am Bauernhof" direkt am See "Breiter Luzin" gelegen.
Busverbindung von Neustrelitz.
Idealer Startpunkt für Touren auf den Feldberger Seen (motorbootfrei) sowie über den Küstriner Bach nach Lychen und bis Fürstenberg. Dort 8 min. bis zum Bahnhof.
Bitte die Befahrungsregeln im Naturpark Uckermärkische Seen beachten.

trennlinie

Himmelpfort

Im "Weihnachtshaus", gleich neben der Klosteranlage gelegen.
Gut für Tagestouren auf Himmelpforter Seen, auf der Woblitz zum Großen Lychensee und der Havel.
Nächster Zeltplatz: ca. 15 min.

trennlinie

Kratzeburg / Dalmsdorf

im Müritz-Nationalpark.
Nur Abgabepunkt. Bootsübernahmen nur im Einzelfall möglich.
Dorfgasthof "Zu den Linden" in Dalmsdorf,
ca. 15 min. vom Bahnhof entfernt.
Guter Endpunkt für Ferientouren durch die Kleinseenplatte, z.B, für "Einwegtouren" aus Fürstenberg.
Bitte die Befahrungsregeln im Müritz-Nationalpark beachten!

trennlinie

Flecken Zechlin

nur Anlandemöglichkeit, Bootsabholung erforderlich

trennlinie

Berlin

Hier bei Nordlicht erhalten Sie Ihr Boot, wenn Sie es zu einer Stadtkanutour oder mit dem Auto zum Ansteuern anderer Ziele abholen möchten. Vorher anrufen, es ist schnell aufgeladen.

trennlinie

Alt Ruppin

nur Anlandemöglichkeit - Bootsabholung/Rücktransport erforderlich

trennlinie

Rundtour oder Ein-Weg-Tour?
Kanu Mobil-Service

Geben Sie Ihr Boot dort wieder ab, wo Sie es erhalten haben. Nach Vereinbarung bei der Buchung können Sie Ihr Boot aber auch an einer anderen Nordlicht-Station wieder abgeben oder von beliebigem Ort wieder abgeholt werden. Bitte erfragen Sie die Preise für diesen Service.

 
zurück zur Auswahl
 
 

An der Kanustation Fürstenberg/Havel